Manuelle Lymphdrainage/KPE in der Massagepraxis Bernhard Asch

Die manuelle Lymphdrainage ist ein Verfahren der komplexen physikalischen Entstaungstherapie (KPE). Da es sich bei meiner Massagepraxis um eine Schwerpunktpraxis der Lymphologie handelt, findet das Behandlungsverfahren der manuellen Lymphdrainage/KPE besonders häufig Anwendung.

Indikation 

Die Behandlung ist indiziert, wenn Sie eine der folgenden Diagnosen haben:

Lymphstau mit angesammelter Flüssigkeit im Gewebe, rheumatische Erkrankungen mit Schwellungen, (Sport-)Verletzungen, Bluterguss, Lymphödem nach einer Krebserkrankung, Lymphstau aufgrund von Verletzung des Lymphabflusses wie z. B. Vernarbungen. 

Die sechs Therapiesäulen

In der Praxis habe ich die Möglichkeit, den Behandlungsverlauf, zum einen

Perometermessung

  • Volumenmessung von Armen und Beinen
  • zur Bestimmung der Umfangmaße

zum anderen

BIA- Messung (Bio-Impedanz- Analyse)

zur Bestimmung der Anteile von Körperwasser, Muskelmasse und Fettmasse im Körper, genauestens zu verfolgen und zu dokumentieren.

Mit diesen 2 Untersuchungen kann ich dem Patienten zum einen zeigen, welche Menge an Ödemflüssigkeit er verloren hat, und zum Anderen wie sich seine Körperzusammensetzung verändert hat.

SIND SIE VON EINER LYMPHATISCHEN ERKRANKUNG BETROFFEN UND HABEN INFOLGEDESSEN BESCHWERDEN?

Vereinbaren Sie einen BERATUNGSTERMIN. 

Rufen Sie an: 09152 9288120